Sommer am Achensee

​Der Achensee ist umgeben von zwei Gebirgszügen, deren Erscheinungen in sich einzigartig sind. Rofan- und Karwendelgebirge bieten mit 500 Kilometern markierten und gepflegten Wanderwegen beste Voraussetzungen für Ihren unvergesslichen Wanderurlaub.

Wandern & Klettern

Der Achensee ist umgeben von zwei Gebirgszügen, deren Erscheinungen in sich einzigartig sind. Rofan- und Karwendelgebirge bieten mit 500 Kilometern markierten und gepflegten Wanderwegen beste Voraussetzungen für Ihren unvergesslichen Wanderurlaub.

 

Das Angebot reicht von einfachen, flachen Wegen, wie etwa in die Karwendeltäler von Pertisau, über gemütliche „Familientouren“ bis hin zu herausfordernden Routen inklusive „Gipfelsieg“. Für die ersten Höhenmeter bieten sich die Rofanseilbahn und Karwendel-Bergbahn als perfekte „Aufstiegshilfe“ an und ermöglichen so ein einfaches Bergerlebnis ohne große Anstrengung.

Rad & Bike

Rofan- und Karwendelgebirge bieten perfekte Voraussetzungen, um in die Pedale zu treten. Die Vielfalt reicht von gemütlichen flachen Touren bis hin zu anspruchsvollen Trails im Gebirge. 

Genussvolles Radfahren

Aufgrund der perfekten topographischen Voraussetzung bietet der Achensee auch für Radfahrer, die genussvoll die Natur erkunden wollen, einiges an Touren. Die „sanfteren“ Radwanderwege führen entlang des Seeufers in eines der romantisch gelegenen Seitentäler oder zu bekannten Almen, die bequem auch von den Orten aus zu erreichen sind.

Anspruchsvolle Touren im Gebirge

Anspruchsvolle und actionreiche Mountainbikerouten in allen Schwierigkeitsstufen finden sich in allen Orten der Ferienregion. Diese offiziell freigegebenen Routen führen meist über Forst- und Wirtschaftswege, abseits von jeglichem Straßenverkehr.

Der Achensee dient auch als Ausgangspunkt der berühmten Karwendel Rundtour, die quer durch das gleichnamige Gebirge führt. Mit 305,5 Kilometer Länge und 6.896 Höhenmeter Anstieg gilt sie als Königstour unter Mountainbikern.

Golf

In der Region Achensee befinden sich zwei wunderschön gelegene und perfekt gepflegte Golfplätze. Mit dieser hervorragenden Infrastruktur hat sich der Achensee unter Golfern längst einen bekannten Namen gemacht.

Die Region Achensee bietet für Golfspieler eine umfangreicher Infrastruktur. Die beiden Golfplätze in Pertisau und Achenkirch sind bestens gepflegt und präsentieren sich auf hohem internationalen Niveau. Die beidseitig bespielbare Driving Range in Pertisau und die neuwertigen Golf-Simulatoren in den Hotels Wiesenhof und Pfandler, an denen auch bei Schlechtwetter trainiert werden kann, unterstreichen die am Achensee herrschenden hervorragenden Bedingungen für Golfer.

Eine etwas andere Variante des Golfens bieten die beiden Minigolfplätze in der Region.

Golf Unterkunft Pertisau Appartement

Segler, Surfer, Kitesurfer, Schwimmen, Tauchen

Es ist die spektakuläre Naturwelt, welche die Region rund um den Achensee so besonders macht. Als größter See Tirols ist der Achensee auch Refugium vieler Segler, Surfer und Kitesurfer. Sie treffen im Sommer mit badehungrigen Sonnenanbetern zusammen, die in den Strandbädern der Region nicht nur den atemberaubenden Ausblick sondern auch das klare Wasser des Achensees genießen.

und das war nicht alles...

Besuchen Sie die Website Achensee Tourismus und erfahren Sie mehr darüber hier:

Unterkunft Achensee
Unterkunft Tirol